„Alles nur Theater?! “ spielerische Improvisationen mit Kindern

Kinder lieben Geschichten, die spontan erzählt werden und blühen in ihrer Fantasie auf, wenn sie eigene Geschichten erfinden können. Sie tauchen in Rollen ein und kosten die Momente in diesen „anderen Welten“ sehr aus.

Wie kann sich die Erzieherin auf die andere Welt mit einlassen? Wie lassen sich solche spontanen Geschichten erfinden, weiterentwickeln und präsentieren?

Für einstudierte Theaterstücke bleibt nicht immer die Zeit. Wie ist es also möglich, auch kleine Szenen spielerisch mit den Kindern aufzugreifen? Was kann sich die Erzieherin „spontan aus dem Ärmel schütteln“?!

Dieses Tagesseminar ist voller Überraschungen:

  • Geschichten in Erzählform erfinden
  • Geschichten darstellen
  • kleine Theaterszenen präsentieren, ohne einstudieren. Spontan, impulsiv und humorvoll.
  • Spiele, die die Spontanität fördern
  • Spiele, die die Gemeinschaft und einen wachen Geist fördern
  • Spiele, die zum Lachen einladen