Online Training | Faszien Fitness im Wohnzimmer

„In Zeiten von Corona“ kommt der Stress ja knüppeldicke… Tag täglich…

Und Stress setzt sich im Fasziengewebe fest, das Netz wird enger, verspannt und verhärtet.

Was also tun, wenn nun auch die Sportkurse nicht stattfinden können?

Wie wär´s mit Faszientraining im eigenen Wohnzimmer?

Folgende Online Trainings biete ich an:

  • „Faszien Fitness im Wohnzimmer 1“ Samstags 10-11h Für Teilnehmer mit eigenem Material: Rolle, im besten Fall noch Ball oder kleine Rolle für die Fußarbeit |28.03 + 04.04+ 18.04
  • „Faszien Fitness im Wohnzimmer 2 „ Dienstags 18:00- 19:00h ohne Material (also für jedermann)Wir dehnen, schwingen, kräftigen und entspannen … | 31.03 +07.04 + 14.04
  • „Faszien Fitness im Wohnzimmer 3“ Mittwochs 10-11:00h  (mit und ohne Material) wöchentlich und das so lange, bis das Training wieder vor Ort möglich ist… Ich freue mich durchaus auf das ein oder andere Wiedersehen. Kommt gerne dazu!

Über eine Videokonferenz (zoom) können wir uns alle vernetzen und das Fasziengewebe in Schwung bringen.

Wie geht das?

  • Ich schicke Euch kurz vorher einen Link, diesen klickt ihr an und werdet dann in einen „Meetingraum“ über zoom geleitet. Ihr benötigt ein Smartphone oder einen Laptop. Es ist relativ einfach und erklärt sich beim Tun fast von selbst. Am Laptop geht es über den Link, beim Smartphone müsst ihr vorab die zoomApp runterladen. Pc geht auch, meistens hat der Monitor von Euch dann kein Mikro und keine Kamera, so kann ich Euch nicht sehen und hören, aber ihr könnt mich sehen und hören- ist also auch möglich…
  • Wir sehen uns dann in einem virtuellen Raum (Meetingraum) und da die meisten von Euch mich und meine Übungen kennen, kann ich mit Euch wie gewohnt trainieren. (Für Neulinge ist es auch machbar, allerdings kann ich Euch nicht korrigieren -wie sonst in echt. Schummeln ist daher hier möglich 😉
  • Ihr benötigt eine Matte (oder bequeme Unterlage/Teppich), ausreichend Platz im Stehen und im Liegen. Und je nach Kurs bitte das Material bereit halten: Ball & Rolle.

Die Preise sind in der aktuellen Situation solidarisch gestaffelt:

  • Menschen, die derzeit ihr volles Gehalt beziehen, bitte ich um den gewohnten Preis von 10€ pro Kurs/pro Stunde (30€ für den gesamten Kurs)
  • Menschen, die derzeit von Kurzarbeit u.ähnl. betroffen sind, zahlen 60%, d.h. 6€ pro Kursstunde (18€ für den jeweiligen Kurs)

Was ist sonst noch möglich?

In krisenhaften Zeiten lohnen sich ja kreative Ideen:

Eine Freundin von mir lebt in Tunesien (komplette Ausgangssperre dort -kein Joggen, kein Spaziergang möglich), ihre Schwester lebt in Berlin, die Eltern im Ruhrgebiet- das Wiedersehen ist lange her. Wieso also nicht in dieser Zeit der „sozialen Distanz“ virtueller zusammenrücken und gemeinsam sportlich aktiv werden?!  Faszien Fitness, exklusiv für die ganze Familie!

Wer ähnliche Ideen hat und gezielt eine Kursstunde für Freunde, Familien, Kollegen und Teams nutzen möchte, schreibt mich einfach an!

Schwungvolle & herzliche Grüße und ganz besonders: bleibt gesund!