Stress kann jeder!        … aber will ich das wirklich?!

Ein bewegendes Wochenende in der Eifel | März 2020

Zum dritten Mal biete ich zusammen mit Susanne Mockenhaupt, ebenfalls Faszientrainerin und Pilatestrainerin ein  bewegendes Wochenende in der Eifel an!

Susanne Mockenhaupt wird eine Vielfalt an Bewegung anbieten: Bewegung hilft dabei, Stresshormone abzubauen. Auch Entspannung hat eine positive Auswirkung auf Herz, Atmung und Muskulatur. Ihre Angebote dazu bestehen aus Ausdauertraining, Antara Rücken, Wandern, Good- Evening-Entspannung und Ausrollen der Faszien.

Von meiner Seite aus biete ich Coaching in Kleingruppen zum Umgang mit Stress an. Was stresst mich und wie genau kann ich gelassener mit der Situation umgehen? Wie kann ich auch in stressigen Momenten Ruhe bewahren und gezielt handeln? Hierzu wird u.a. das Züricher Ressourcen Modell genutzt: ein wirkungsvolles Selbstmanagement, dass durch aus Freude macht und nachhaltig wirkt.

 

Das Wochenende findet vom 06. bis 08. März 2020 in Neuerburg/ Eifel statt.

Es startet Freitags ab 18 Uhr mit einer Begrüßungsrunde, Abendessen und einer „Good-Evening-Entspannung“. Wer möchte, kann auch ab 14 Uhr anreisen und den Wellnessbereich des Hotels genießen oder auf eigene Faust Neuerburg und Umgebung erkunden.

Für das Programm am Samstag werden wir uns in zwei Gruppen aufteilen und dann starten wir jeweils parallel mit Kleingruppen-Coaching und Bewegungsangeboten. Nach dem Abendessen rollen wir mit verschiedenen Blackroll- und Franklin-Geräten alle gemeinsam unsere Faszien aus, um den Tag entspannt abzurunden.

Am Sonntag gibt es zwei Alternativ-Angebote:

  • eine Wandertour in die wunderschöne und waldreiche Umgebung von Neuerburg gemeinsam mit Susanne (ca. 3 Stunden, bitte Wetterfeste Kleidung mitbringen)

oder

  • eine ruhige Bewegungseinheit mit Elementen der „Feldenkrais- Methode“ (90 Min. mit Nina)

Nach den Angeboten gibt es noch ein gemeinsames Mittagessen. Mit einer Abschlussrunde endet das Wochenende am Sonntag um ca. 14 Uhr.

Das euvea Tagungshotel liegt wunderschön in der Eifel und lädt zu Spaziergängen in der Ruhe der Natur ein.

Das euvea Hotel hat seinen Ursprung in der Gründung des grenzüberschreitenden Kooperationsprojekts euvea im Jahre 1991 (EUVEA = Europäische Vereinigung für Menschen mit einer Behinderung aus Eifel, Ardennen sowie angrenzenden Regionen). Die euvea gGmbH wurde mit der Absicht ins Leben gerufen, die Behindertenarbeit in der Grenzregion stärker zu vernetzen und gemeinsam an der Förderung und Integration von Menschen mit Behinderung zu arbeiten. Die Aktivitäten bieten sowohl ein Forum für Erfahrungsaustausch als auch die Möglichkeit, voneinander und miteinander zu lernen. http://www.euvea.de/index.php

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt. Anmeldung läuft! Derzeit noch fünf freie Plätze…

Leistungen:
2x Übernachtung im EZ oder DZ als Einzelbelegung
Vollpension, Tee/ Kaffee/ Mineralwasser
Sauna
Inhalte Programmteil:
Bewegungsangebote wie Ausdauer (90Min.) , Antara Rücken (90 Min) , Feldenkrais (90Min)  oder Wandern (ca. 3Std)
Entspannungseinheit (30Min)  und Faszienselbstmassage (45 Minuten)
Coaching: Kleingruppen-Coaching, 2 Einheiten (je 90 Minuten)
PREIS: 329€ p.P. (davon sind 169€ für das Programm bei der Anmeldung zu zahlen |160€ Hotelkosten sind vor Ort ans Hotel zu zahlen)
Anfragen / Buchungen bitte per Mail an: